Wettkämpfe

Kinder- und Jugendsportspiele 2017


Am 24.06.2015 fuhren 33 Turnerinnen und Turner unseres Vereins zu den
diesjährigen Kinder-und Jugendsportspielen nach Bad Belzig um ihre Leistungen mit
Mädchen und Jungen anderer Vereine zu messen und sich einen spannenden
Wettbewerb zu liefern.

 

Geturnt wurde an jeweils 4 Geräten. Unsere Teilnehmer erreichten wieder tolle Ergebnisse. Die Plätze 1-3 wurden mit Medaillen belohnt. Zusätzlich erhielt der jeweils erste Platz jeder Leistungsklasse in der Einzelwertung einen sehr schönen Pokal.

Leistungsklasse    
P1 Mädchen Mannschaftswertung 2. Platz
     
P2 Mädchen

Mannschaftswertung

1. Platz 
     
P3 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz 
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 1. Platz
     
P1 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (Mix ASV/MTV)
     
P2 Jungen Mannschaftwertung 2. Platz
     
P3 Jungen Mannschaftswertung 2. Platz (Mix ASV/Geb. Grimm GS)
     
P4 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz 
     
P5 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    2. Platz (2. Mannschaft)

In der Einzelwertung wurden folgende Plätze geehrt:

Leistungsklasse      
P1 Mädchen

Nora Lehmann

2. Platz 36,15 Punkte
  Aliyah Güttler 3. Platz 36,00 Punkte
       
P2 Mädchen Sophie Petzold 1. Platz 37,50 Punkte
       
P4 Mädchen Anna Kliche 2. Platz 37,25 Punkte
       
P1 Jungen Jurek Jentzsch 2. Platz 36,90 Punkte
       
P2 Jungen Julian Schenk 3. Platz 36,05 Punkte
       
P3 Jungen Leon Dahms 2. Platz 36,55 Punkte
       
P4 Jungen Julius Sattler 1. Platz 37,45 Punkte
  Torben Wetterling 2. Platz 37,30 Punkte
       
P5 Jungen Ben Kliche 1. Platz 36,75 Punkte
  Thanawat Sriprom 3. Platz 34,30 Punkte

 

Heike Güldner - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Pokalturnen des Landkreises Potsdam Mittelmark

 

Am 12.11.2016 fand das diesjährige Pokaltrunen des Landkreises PM in der Turnhalle des Wolkenberg Gymnasiums in Michendorf statt.

 

Ausrichter war der ASV e.V. Michendorf. 126 Turnerinnen und Turner kämpften in fünf Altersklassen um die begehrten Wanderpokale.

 

Offiziell eröffnet wurde der Wettkampf durch den Vorstandsvorsitzenden des ASV e.V. Michendorf, Jan Dreyer, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gutes Gelingen und sportlichen Erfolg wünschte. 

 

Es folgte die Riegeneinteilung und der Wettkampf begann. Geturnt wurden die Pflichtübungen des Deutschen Turnerbundes in den jeweiligen Alterklassen, bei den Mädchen an den Geräten Boden, Balken, Reck und Sprung und bei den Jungen Boden, Barren, Reck und Sprung. Da es sich um einen Mannschaftswettkampf handelte, war vor allem Teamgeist gefragt. Alle Turnerinnen und Turner waren mit großem Eifer und Ehrgeiz dabei und versuchten an jedem Gerät, die bestmögliche Punktzahl zu erreichen.

Leistungsklasse    
     
P1 Mädchen Mannschaftswertung 2. Platz
     
P2 Mädchen

Mannschaftswertung

1. Platz (1. Mannschaft)
    3. Platz (2. Mannschaft)
     
P3 Mädchen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    5. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 2. Platz
     
P5 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz
     
P1 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz
     
P2 Jungen Mannschaftwertung 2. Platz
     
P3 Jungen Mannschaftswertung 2. Platz 
     
P4 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz 
     
P5 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz

Zur Erinnerung an den Wettkampf erhielten die Turnerinnen und Turner eine Medaille.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Trainer, Kampfrichter und Helfer für ihr Engagement und ihre Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Wettkampfes.

 

Anne Voigt - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Freundschaftswettkampf 2016

 

Am frühen Morgen des 18.06.2016 fuhren 57 aktive Turnerinnen und Turner der Abteilung

Gerätturnen des ASV e.V. Michendorf samt familiärer Unterstützung in die Heinrich-Zille-Sporthalle in Stahnsdorf, um am 5. Freundschaftswettkampf des RSV Eintracht Teltow teilzunehmen.

 

Nachdem die Kinder und Jugendlichen sich auf die Geräte eingestimmt hatten, ihre Übungen noch ein letztes Mal durchgegangen sind, ganz nebenbei ein kritischer Blick auf die Gegner geworfen und der Fototermin für das Mannschaftsbild wahrgenommen wurde, konnte der eigentliche Wettkampf endlich beginnen. Nun musste das Erlernte an den Geräten Reck, Boden, Sprung und Balken beziehungsweise Barren unter Beweis gestellt werden und mit einer (hoffentlich) hohen Punktzahl bewertet werden.

 

Zwischendurch durfte eine Pause zum Kräfte tanken und Bericht an die mitgebrachte Unterstützung erstatten natürlich nicht fehlen. Um nach dem erfolgreichen Vorturnen an den Geräten keine Langeweile aufkommen zu lassen, organisierte der Veranstalter eine Vorführung des Rope-Skipping Teams des RSV Eintracht Teltow, welches, sowohl von den Kindern und Jugendlichen, als auch von den restlichen Zuschauern aufmerksam und mit viel Freude angenommen wurde.

 

Doch nun waren alle gespannt auf die Auswertung, bei der die Michendorfer Teilnehmer folgende Plätze erreichen konnten:

Leistungsklasse    
     
P1 Mädchen Mannschaftswertung 4. Platz (1. Mannschaft)
     
P2 Mädchen

Mannschaftswertung

2. Platz (1. Mannschaft)
    4. Platz (2. Mannschaft)
     
P3 Mädchen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    5. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz (1. Mannschaft)
    2. Platz (2. Mannschaft)
     
P5 Mädchen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    2. Platz (2. Mannschaft)
     
P1 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz
     
P2 Jungen Mannschaftwertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    2. Platz (2. Mannschaft)
     
P3 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    2. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Jungen Mannschaftswertung 2. Platz (1. Mannschaft)
    3. Platz (2. Mannschaft)

Die Bemühungen der Turnerinnen und Turner des ASV e.V. Michendorf hatten sich somit

gelohnt. Ein großes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden.

Pauline Peschka - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Kreismeisterschaften 2016

 

Am 16.04.2016 fuhren die Turnerinnen und Turner der Abteilung Geräteturnen des ASV e.V.

Michendorf ins nicht weit entfernte Treuenbrietzen, um an den diesjährigen

Kreismeisterschaften teilzunehmen.

 

Eigenständig und voller Motivation begonnen die Kinder und Jugendlichen mit der Erwärmung und dem Einturnen, während sich die Kampfrichter zu einer kurzen Lagebesprechung zurückzogen. Nachdem die Einteilung in Riegen erfolgt war und alle zum ersten Gerät gefunden hatten, konnte die Jagd auf die Punkte beginnen.

 

Die Mädchen stellten ihr Können hierfür an den Geräten Reck, Boden, Balken und Sprung unter Beweis, die Leistungen der Jungen hingegen, wurden an den Geräten Reck, Boden, Barren und Sprung gewürdigt. Zwischendurch durfte eine Halbzeitpause zur Kräftestärkung, Erholung und Berichterstattung an Mama, Papa, andere Verwandte oder den Trainer natürlich nicht fehlen. Nachdem an allen Geräten erfolgreich geturnt und aufmerksam einer Karatevorführung eines Vereins aus Treuenbrietzen

zugesehen wurde, waren alle gespannt auf die Auswertung.

 

Die Michendorfer Turnerinnen und Turner belegten in der Mannschaftswertung folgende Plätze:

Leistungsklasse    
P2 Mädchen

Mannschaftswertung

2. Platz (1. Mannschaft)
    6. Platz (2. Mannschaft)
     
P3 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz (1. Mannschaft)
    5. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz (1. Mannschaft)
    6. Platz (2. Mannschaft)
     
P1 Jungen Mannschaftswertung 2. Platz
     
P2 Jungen Mannschaftwertung 3. Platz
     
P3 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    3. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    3. Platz (2. Mannschaft)

In der Einzelwertung wurde zudem der erste bis dritte Platz geehrt, wobei vor allem die männlichen Turner des ASV e.V. Michendorf eine beachtliche Leistung ablieferten:

Leistungsklasse    
P5 Mädchen

Frieda Fischer

2. Platz
     
P1 Jungen Jurek Jentzsch 2. Platz
     
P3 Jungen Justus Sattler 1. Platz
  Torben Weiterling 3. Platz
     
P4 Jungen Ben Kliche 1. Platz

Am Ende des Wettkampftages hatten sich die Bemühungen somit durchaus gelohnt.

Ein großes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden.

Pauline Peschka - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Pokalturnen des Landkreises Potsdam Mittelmark

 

Am 21.11. fand das diesjährige Pokalturnen des Lankreises PM in der Turnhalle des Wolkenberg Gymnasiums in Michendorf statt. Ausrichter war der ASV e.V. Michendorf. 126 Turnerinnen und Turner kämpften in fünf Altersklassen um die begehrten Wanderpokale.

 

Offiziell eröffnet wurde der Wettkampf durch den Bürgermeister der Großgemeinde Michendorf, Herrn Mirbach, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gutes Gelingen und sportlichen Erfolg wünschte. Danach dankte der Vorstandsvorsitzende des ASV e.V. Michendorf, Jan Dreyer, der Gemeinde Michendorf für ihr hohes Engagement bei der Bewältigung der schwierigen Situation im Sommer diesen Jahres, als die Sporthalle des Michendorfer Gymnasiums von einem Tag zum anderen aufgrund Flüchtlingsunterbringung für den Verein nicht mehr zur Verfügung stand.

 

Es folgte die Riegeneinteilung und der Wettkampf begann. Geturnt wurden die Pflichtübungen des Deutschen Turnerbundes in den jeweiligen Alterklassen, bei den Mädchen an den Geräten Boden, Balken, Reck und Sprung und bei den Jungen Boden, Barren, Reck und Sprung. Da es sich um einen Mannschaftswettkampf handelte, war vor allem Teamgeist gefragt. Alle Turnerinnen und Turner waren mit großem Eifer und Ehrgeiz dabei und versuchten an jedem Gerät, die bestmögliche Punktzahl zu erreichen.

 

Als Highlight außerhalb des Wettkampfes hatten wir die Kunstradfahrer des SV 05 Rehbrücke e.V. eingeladen, die während der Pause, als die Ergebnisse berechnet wurden, tolle Kunststücke auf ihren Rädern zeigten und dafür viel Beifall und Jubel erhielten.

 

Danach folgte die Auswertung. Unsere Michendorfer Turnerinnen und Turner belegten folgende Plätze:

Leistungsklasse    
P2 Mädchen

Mannschaftswertung

2. Platz
     
P3 Mädchen Mannschaftswertung 2. Platz (1. Mannschaft)
    6. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 4. Platz
     
P5 Mädchen Mannschaftswertung 1. Platz
     
P3 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz (1. Mannschaft)
    4. Platz (2. Mannschaft)
     
P4 Jungen Mannschaftswertung 1. Platz

Zusätzlich wurden in jeder Alterklasse die beste Turnerin und der beste Turner mit einer Urkunde ausgezeichnet. Den ersten Platz in ihrer Alterklasse belegten:

Leistungsklasse    
P2 Mädchen

Sophie Petzold

 
     
P3 Jungen Torben Wetterling  
     
P4 Jungen Ben Kliche  

Zur Erinnerung an den Wettkampf erhielten jede Turnerinnen und jeder Turner eine Medaille.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Trainer, Kampfrichter und Helfer für ihr Engagement und ihre Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Wettkampfes.

 

Heike Güldner - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Kinder- und Jugendsportspiele 2015

Am 20.06.2015 fuhren 30 Turnerinnen und Turner unseres Vereins zu den diesjährigen Kinder- und Jugendsportspielen nach Bad Belzig, um gegen die Mädchen und Jungen anderer Vereine anzutreten und sich einen spannenden Wettbewerb zu liefern. Geturnt wurde wieder an jeweils vier Geräten. Obwohl wir derzeit unter eingeschränkten Bedingungen trainieren und unser Team gleichzeitig krankheitsbedingt nicht in voller Stärke antreten konnte, erreichten unsere Teilnehmer wieder tolle Ergebnisse.
Die Podiumsplätze wurden diesmal mit Medaillen belohnt.

Leistungsklasse    
P1 Mädchen

Einzelwertung

 
  Sophie Petzold 1. Platz   (37,55 Punkte)
  Johanna Mängel 2. Platz  (37,40 Punkte)
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV 1. Mannschaft
     
P2 Mädchen Einzelwertung  
  Marlene Schenk 1. Platz   (37,95 Punkte)
  Jona Dreyer 4. Platz  (37,35 Punkte)
     
  Mannschaftswertung 2. Platz ASV
     
P3 Mädchen Einzelwertung  
  Paula Oestreich 2. Platz   (37,25 Punkte)
     
  Mannschaftswertung 3. Platz ASV
     
P4 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz ASV
     
P2 Jungen Einzelwertung  
  Torben Wetterling 2. Platz   (35,55 Punkte)
  Julian Schulz 3. Platz   (34,55 Punkte)
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV
     
P3 Jungen Einzelwertung  
  Ben Heußner 2. Platz   (36,60 Punkte)
  Justus Sattler 3. Platz   (36,50 Punkte)
     
  Mannschaftswertung 2. Platz ASV 1. Mannschaft
    3. Platz ASV 2. Mannschaft
     

Heike Güldner - Gerätturnen, ASV e.V. Michendorf

Kreismeisterschaften 2015 - ein erfolgreicher Wettkampf

Am 25.04.2015 fuhren 39 Turnerinnen und Turner unseres Vereins zu den diesjähhrigen Kreismeisterschaften nach Treuenbrietzen. Zusammen mit weiteren 108 Teilnehmerinnen und Teilnehmern kämpften sie in fünf Altersklassen, um die begehrten Medaillen.
Die Mädchen turnten an den Geräten Boden, Bank/Balken, Reck und Kasten/Bock. Die Jungen turnten an den gleichen Geräten, wobei die Bank bzw. der Balkendurch den Barren ersetzt wurden. Als Höchstleistung galt es je Gerät 10 Punkte zu erreichen. Wie schwer das ist, lässtsich  daran erkennen, dass die Höchstleistung 10,00 Punkte im gesamten Wettkampf nur ein einziges Mal vergeben wurde.

Unsere Turnerinnen und Turner erkämpften tolle Ergebnisse in der Einzel- und Mannschaftswertung.

Leistungsklasse    
P1 Mädchen

Einzelwertung

 
  Sophie Petzold 2. Platz   
  Johanna Mängel 3. Platz  
     
  Mannschaftswertung 2. Platz ASV 
     
P2 Mädchen Einzelwertung  
  Marlene Schenk 1. Platz  
  Mia Baumgardt 3. Platz  
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV 1. Mannschaft
    3. Platz ASV 2. Mannschaft
     
P5 Mädchen Mannschaftswertung 3. Platz ASV
     
P2 Jungen Einzelwertung  
  Torben Wetterling 2. Platz
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV 1. Mannschaft
     
P3 Jungen Einzelwertung  
  Justus Sattler 1. Platz  
  Ben Heußner 3. Platz  
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV 1. Mannschaft
     
P4 Jungen Einzelwertung  
  Ben Kliche 1. Platz 
     
  Mannschaftswertung 1. Platz 1. Mannschaft
    3. Platz 2. Mannschaft
     
P5 Jungen Einzelwertung  
  Nico Lach

1. Platz

  Christoph Möckel 2. Platz
  Tim Pfitzner 3. Platz
     
  Mannschaftswertung 1. Platz ASV

Heike Güldner - Gerätturnen ASV e.V. Michendorf

Archiv: Potsdam-Mittelmark - Pokalturnen 2014

Am Samstag, den 22. November 2014, nahmen die Turnerinnen und Turner des ASV e.V. Michendorf am alljährlichen Pokalturnen, in Bad Belzig, teil. Nach der Erwärmung und dem Einturnen an den Geräten ging es dann endlich richtig los. Im Laufe des Vormittags stellten unsere Sportler ihr Können an den verschiedenen Geräten unter Beweis und sammelten damit fleißig Punkte, um sich die Plätze auf dem Siegertreppchen zu sichern. Bereits kurz nach dem letzten Durchgang an den Geräten konnten die Ergebnisse verkündet werden. Unsere Turnerinnen und Turner konnten sich erfolgreich gegen die Konkurrenz aus Teltow, Treuenbrietzen, Dippmannsdorf/Fredersdorf und Brück durchsetzen. In diesem Jahr waren unsere Jungs wieder besonders erfolgreich: in fast allen vertretenen Altersklassen belegten sie den ersten Platz. Auch die Mädchen erreichten trotz der starken Konkurrenz gute Ergebnisse. Vor allem unsere Turnerinnen der Altersklasse P2 konnten überzeugen und gewannen einen Pokal. Während der Siegerehrung wurde klar, dass sich das Training und die Bemühungen mal wieder gelohnt haben. Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmer, Übungsleiter, Eltern/ Familien und Helfer, die an diesem Wettkampf mit so viel Freude und Engagement teilgenommen haben!

Altersklasse Mannschaftswertung Platzierung
P2 Jungen ASV Michendorf 2. Platz
P3 Jungen ASV Michendorf, 1. Mannschaft 1. Platz
  ASV Michendorf, 2. Mannschaft 4. Platz
P4 Jungen ASV Michendorf 1. Platz
P5 Jungen ASV Michendorf 1. Platz
Altersklasse Mannschaftswertung Platzierung
P2 Mädchen ASV Michendorf 1. Platz
P3 Mädchen ASV Michendorf 5. Platz
P4 Mädchen ASV Michendorf 5. Platz
P5 Mädchen ASV Michendorf 3. Platz

Archiv: Turnmeisterschaften 2014

 

Am Morgen des 05.04.2014 starteten die teilnehmenden Turnerinnen und Turner der Abteilung Gerätturnen des ASV Michendorf ihre Reise ins nicht weit entfernte Treuenbrietzen, um bei den diesjährigen Turnmeisterschaften des Landkreises Potsdam-Mittelmark ihr erlerntes Können einmal mehr unter Beweis zu stellen. Blaue Jacke, Schwarze Trainingshose - in einheitlicher Wettkampfkleidung zogen wir schon bei der Erwärmung die Blicke vieler auf uns. Nachdem Erwärmung, Einturnen und ein kritischer Blick auf unsere Konkurrenz von der TO-DO-Liste gestrichen und die Riegeneinteilung erfolgt waren, ging es zum ersten Gerät. Im weiteren Verlauf des Vormittags turnten wir uns von einem Gerät zum Nächsten und sammelten eine Menge Punkte, mit dem Ziel einen guten Platz zu erkämpfen. Nach „getaner Arbeit“ folgte dann, ganz nach dem bekannten Sprichwort, „das Vergnügen“,

wobei es sich um verschiedene Sportspiele handelte, die gleichzeitig zur Überbrückung der zum Errechnen der Wettkampfergebnisse notwendigen Zeit dienten. Danach folgte die ersehnte die Siegerehrung. Unsere Turnerinnen und Turner erkämpften tolle Ergebnisse in den Einzel- und Mannschaftswertungen. Vor allem unsere Jungs waren bei dem Kampf um Titel und Plätze sehr erfolgreich. In den Einzelwertungen gewannen sie in allen vertretenden Altersklassen einen ersten, zweiten und/oder dritten Platz. In den Mannschaftswertungen konnten sie ebenfalls glänzen und standen in fast allen Altersklassen auf dem Treppchen ganz oben.

Aber auch unsere Mädchen erreichten in einer zahlen- und leistungsmäßig starken Konkurrenz sehr gute Plätze.

 

Jungs

Einzelwertung:

P2 Ben Heußner - 1. Platz – Kreismeister 2014

P 3 Ben Kliche - 1. Platz – Kreismeister 2014

Thanawat Sriporm - 2. Platz

Maximilian Schulz - 3. Platz

P 4 Nico Lach - 1. Platz – Kreismeister 2014

Alexander Tebner - 2. Platz

P 5 Christoph Möckel - 1. Platz – Kreismeister 2014

KM4 Florian Hewelt - 1. Platz – Kreismeister 2014

Lucas Kleiber - 2. Platz
 

Mannschaftswertung

P2 ASV 1. Mannschaft - 1. Platz – Kreismeister 2014

P3 ASV 1. Mannschaft - 1. Platz – Kreismeister 2014

P4 ASV - 1. Platz – Kreismeister 2014

KM4 ASV - 1. Platz – Kreismeister 2014
 

Mädchen

Einzelwertung:

P 5 Rahel Jonitz - 2. Platz

Frieda Fischer - 3. Platz
 

Mannschaftswertung

P2 ASV 1. Mannschaft - 3. Platz

ASV 2. Mannschaft - 3. Platz

P4 ASV - 3. Platz

P5 ASV - 1. Platz – Kreismeister 2014

KM4 ASV - 2. Platz

 

Am Ende des Wettkampftages hatten sich die Bemühungen durchaus gelohnt. Ein großes Dankeschön gilt allen Teilnehmern, Übungsleitern, Eltern/Familien und Helfern.

 

Pauline Peschka – Turnerin ASV e.V. Michendorf

 

Hier finden Sie uns

Geschäftsstelle

ASV e.V. Michendorf
Potsdamer Str. 57
14552 Michendorf

Bürozeit:

Ab Februar ist das Büro mittwochs, von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr besetzt. (Bitte beachten Sie den 14-tägigen Rhythmus!)

 

Die nächsten Termine:

Mi, 23.05.2018   17:30 - 18:30 Uhr

Mi, 13.06.2018   17:30 - 18:30 Uhr

Mi, 27.06.2018   17:30 - 18:30 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@asv-michendorf.de   

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular.

News

Facebook

Besucher seit dem 18.03.2014

Depo-Nie in der Fresdorfer Heide

Bürgerinitiative aus Michendorf und Nuthetal...

... gegen die geplante Mülldeponie in der Fresdorfer Heide.

Weitere Informationen unter

http://depo-nie.de/  oder 

Facebook BI Depo-Nie